FJKarli.ch Informatik  
 Programmieren
Geschichte
 
© 2016 Franz-Josef Karli
 03.07.2017 Entwicklungsumgebung für Web-Anwendungen
   
  Zur Entwicklung einer Web-Anwendung braucht es folgenden Komponenten:
   
 Web-Server Web-Server (Apache)
Apache ist ein quelloffener HTTP Webserver der Apache Software Foundation. Da sehr viele Provider den Apache einsetzen, ist er hervorragend zum Testen von Web-Anwendungen geeignet, bevor diese im Internet veröffentlicht werden.
 Datenbank Datenbank (MySQL)
Eine Datenbank ist das Herz einer modernen und dynamischen Web-Anwendung.
MySQL steht auf den meisten Internet-Servern zur Verfügung.
 Sprachen Programmiersprachen (Java, PHP)
Java ist allgegenwärtig. Es gibt kaum ein elektronisches Gerät, auf welchem Java nicht eingesetzt wird.
PHP wird auf viele Websites als serverseitige Programmiersprache verwendet und ist damit die am häufigsten verwendete Sprache zum Erstellen von Websites, Tendenz steigend.
 MAMP MAMP beinhaltet Apache, MySQL und PHP, Python und Perl.
In MAMP.pdf ist die Installation von MAMP skizziert.
 NetBeans Die Entwicklungsumgebung NetBeans ist ein Open-Source-Projekt, welches als Plattform für eigene Anwendungen optimal verwendet werden kann.
 Laravel Laravel ist die Sammlung von Web-Komponenten – das PHP Framework für Web-Künstler.
Der Einsatz von Laravel wird bei der Entwicklung der Web-Anwendung MyWeb Schritt für Schritt erklärt
 Composer Composer ist ein Programm, um Komponenten eines Frameworks auf dem aktuellsten Stand zu halten.
In Composer.pdf ist die Installation von Composer skizziert.
  Bei der Entwicklung einer Web-Anwendung kommt man um die Verwendung eines Command-Line-Interpreters, Befehlszeilen-Interpreters oder DOS-Fensters nicht herum.

 Speicherkonzept

 

Mit Vorteil speichert man Web-Anwendungen in einer eigenen Speicherstruktur – beispielsweise im Verzeichnis D:\Web.